Stadtvilla Berlin

Beim Haus Drakestraße handelt es sich um eine für den Bezirk Lichterfelde-West typische Altbauvilla im historisierenden Landhausstil in solitärer Stellung aus dem Jahre 1902. Erbauer des Gebäudes war die Kaufmannsfamilie H. Wöllner, als Architekt verzeichnet ist ein Herr A. Maske. Die Villa ist als Gebäudesolitär angelegt. Eine erste Umbau- und Erweiterungsmaßnahme wurde mit dem Wintergartenanbau im Jahre 1933 vorgenommen. Gravierende Schäden in der Bausubstanz führten zu einer allumfassenden Sanierung sowie Erweiterung und Ausbaus des Gebäudes im Jahre 2013/14.